Anmelden Registrieren

Anmelden



Spielbericht 1. Herren - VC Nienburg II (21.03.2009)

SG Weh-Su-Var I - VC Nienburg II 3:0 

Bei den letzten Saisonspielen hatten die Sulinger noch einmal

Heimrecht. Als erstes ging es gegen den VC Nienburg II.

Dieses Spiel wurde mit Spannung erwartet, da die beiden

Mannschaften, bis dahin auf den Plätzen drei und vier, direkte

Tabellennachbarn waren.

Die Sulinger hatten erst wie schon so oft in der Saison

Probleme in ihr Spiel zu finden. So konnten sie hoch

motivierten Nienburgern nicht viel entgegen setzen und

lagen schnell mit 3:9 im Rückstand. Dann kam Frank Witte

an die Aufgabe, der Aufgrund der Probleme im Spiel ein

deutlich hohes Risiko in den Aufgaben ging. Dieser Mut

sollte belohnt werden. So konnte er die Annahme der

Gäste unter Druck setzen und den Gastgeber auf 8:9

heranbringen. Jetzt hatte die SG ihren Rhythmus

gefunden. Das Spiel verlief ausgeglichen bis zum

Stand von 12:14 für die Gäste. Danach konnte sich die

Heimmannschaft über Aufgabenserien von Thomas

Tissler und Christoph Kuhn über die Spielstände 17:14

und 21:15 entscheidend absetzen. Dieser Vorsprung

wurde dann souverän zu Ende gespielt und die Heim-

mannschaft konnte sich den ersten Satz mit 25:18

sichern.

 

Im zweiten Satz begannen die Sulinger von vornherein

konzentriert. Aus einer sicheren Annahme und präzisem

Stellspiel heraus wurden besonders die Außenangreifer

Torsten Probst und Christian Schuster eingesetzt. Diese

fanden die richtige Mischung aus gut platzierten und

druckvoll geschlagenen Angriffen und stellten die

Nienburger ein ums andere Mal vor unlösbare Aufgaben.

Außerdem stellten Christoph und Sebastian Kuhn einen

sehr guten Mittelblock, so dass die Sulinger den Satz un-

gefährdet über die Spielstände 6:1 und 20:10 souverän

mit 25:11 für sich entscheiden konnten.

Allerdings gab es auch bei dieser starken Leistung einen

Wehrmutstropfen. Christoph Kuhn war bei einer Block-

aktion umgeknickt und konnte so leider nicht weiter-

spielen. Das Zwang den Gastgeber im dritten Satz

umzustellen. So musste nun Torsten Probst auf die unge-

wohnte Position 3 wechseln und Arne Eder kam als neuer

Außenangreifer in die Partie. So wurden auch die Reihen

verändert. Die Spielgemeinschaft tat sich zu Satzbeginn

sichtlich schwer in der neuen Konstellation ihren #

Rhythmus wieder zu finden. So brachte man die

Nienburger Mannschaft wieder ins Spiel und lag schnell

mit 4:11 zurück. Allerdings ist es dann gelungen über

einen starken Block wieder ins Spiel zu finden, was auch

die Grundlage der Aufschlagserien von Frank Witte und

Arne Eder war. So konnten sich die Sulinger über den

Punktestand 9:11 letztlich mit 17:13 leicht absetzen.

In einem nun sehr ausgeglichenen Spiel konnte der Gast-

geber diese kleine Führung bis zum 22:18 halten. Nun

gelang den Nienburgern ihrerseits eine Aufgabenserie,

die sie mit einer 23:22 Führung wieder ins Spiel brachte.

Allerdings zeigte die SG vor eigenem Publikum die

besseren Nerven und konnte so auch diesen Satz mit

27:25 gewinnen und so die Partie verdient mit 3:0 für

sich entscheiden.

 

Spieler: Christoph Kuhn, Arne Eder, Sebastian Kuhn,

Christian Schuster, Frank Witte, Thomas Tissler,

Alexander König und Torsten Probst.

Besucherstatistik

gestern: 3
diese Woche: 14
letzte Woche: 49
dieser Monat: 144
letzter Monat: 209
Total: 43381

86.1%Germany Germany
10.5%United States United States
0.8%United Kingdom United Kingdom
0.8%Viet Nam Viet Nam
0.8%Russian Federation Russian Federation
0.8%European Union European Union

Jugend 2016

Sponsoren

Zufallsbilder

1. herren punktspiele 29.09.2012 bild 111
1. herren punktspiele 29.09.2012 bild 111
1. herren punktspiele 29.09.2012 bild 11...
View Bild Download

Termine

Gesamtterminkalendar

<<  <  Oktober 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
212223242527
28293031   

Nächste buchbare Veranstaltung

Nächste Ereignisse

Punktspiel 1.Herren vs. SG Neustädter Land

26.10.2019 - 15:00 Uhr

Real time web analytics, Heat map tracking
Powered by F. Witte
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.