Mitglieder online:

SG Weh-Su-Var – SG Diepholz I (1:3)

Am 11.11.2023 war die SG Wehrbleck/Sulingen/Varrel im ersten Spiel des Tages beim Tabellenführer SG Diepholz I zu Gast. Trotz eines kleinen Kaders von nur 7 Spielern und einer starken gegnerischen Mannschaft sollten wichtige Punkte für die Saison geholt werden.
Man startete in den ersten Satz mit David Rudakov und Ole Wittenberg auf der Mittelposition, sowie Marcel Borggrefe und Maximilian Stuppi auf den Außenpositionen. Als Stellspieler fingen Glen Soboll und Phil Hollmann an. Für gute Stimmung sorgte zunächst Marvin Sander auf der Bank.

In den ersten Satz starteten wir mit einer schwachen Phase. Vor allem bei der Feldabwehr war man noch nicht wach, was eine starke Diepholzer Mannschaft mit klugen Angriffen ausnutzte und sich schnell eine Führung erspielte. Schon früh sah sich Trainer Frank Witte deswegen gezwungen die erste Auszeit zu nehmen. Allerdings wurde der Punkteabstand auch nach der ersten Auszeit zunächst größer. Vor allem durch starke Angriffe in der Mitte und etwas Veränderung durch die Einwechslung von Marvin Sander fand die SG Weh-Su-Var ab der Mitte des Satzes ins Spiel und es wurde zu einem Spiel auf Augenhöhe. Trotz einer starken Schlussphase konnte der Rückstand nicht mehr aufgeholt werden und der erste Satz endete mit 20:25.
Im zweiten Satz setzten wir die starke Endphase fort und konnten uns mit guten Spielzügen bei wenig Fehlern vorerst in Führung bringen. Ein Dämpfer für die Mannschaft war dann eine Reihe von fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen in der Mitte des Satzes. Davon lies man sich aber nicht lange Unterkriegen und wir entschieden den Satz durch starke Angriffe und einer Aufschlagsserie von Marcel Borggrefe mit 25:23.
Der dritte Satz war von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe. Es wurde um jeden Punkt gekämpft und lange Ballwechsel mit vielen Rettungsaktionen häuften sich. Stimmungsmacher war bei der SG Diepholz eine volle Auswechselbank, sowie der Zuschauerrang und wir hatten viel Mühe trotz Trommel dagegen zu halten. Dies und eine zu hohe Fehlerquote im Aufschlag führten dazu, dass wir trotz der Mühe aller mitgereisten Spieler mit 23:25 knapp unterlagen.
Der vierte Satz verlief zunächst ähnlich wie die vorherigen. Durch einen guten Angriff in der Mitte und im Hinterfeld konnten wir uns einige Punkte gegen einen starken Diepholzer Block erspielen. Am Ende war aber die Eigenfehlerquote im Aufschlag und Angriff zu hoch um sich gegen eine starke SG Diepholz durchzusetzen. Der Satz endete mit 19:25.
Nach dieser Niederlage liegt nun der Fokus auf dem nächsten Spieltag am 18.11., wo wir in Sulingen den TuS Steyerberg und TKW Nienburg II empfangen.

Jeder Euro zählt!

Die Unterstützung wird für die Anschaffung von Bällen und Trainingsutensilien verwendet. Vielen Dank!

Betrag
 EUR

Instagram Herren

Facebook Herren

Weblinks

                     FIVB 
                     CEV
                     DVV
                     NWVV
                     Region DNS

 

Spielgemeinschaft

          SV Falke Wehrbleck
         TSV Varrel
          TuS Sulingen

 

Besucher

32490
Heute: 3
Gestern: 14
Diese Woche: 30
Letzte Woche: 48
Dieser Monat: 187

Termine

Kalender

<<  <  Mai 2024  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Nächste buchbare Veranstaltung

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Ereignisse

No events found.

Mannschaftssitzung 1. Herren

30.03.2024 - 18:00 Uhr

Sponsoren

Zufallsbilder

internes beachturnier 2023 bild 21
internes beachturnier 2023 bild 21